Wie berechne ich den steuerpflichtigen Teil meiner staatlichen Einkommensteuererstattung?

am 29. März 2010 um 10:00 Uhr, aktualisierte 29. März 2010 um 10:15 Uhr

Frage von Manny

27. März 2010 um 2:42 Uhr

Ich habe bei allen IRS Publikationen suchen und bisher nicht eine eindeutige Antwort bekommen konnte. Hier ist meine Situation:

- Ich bezahlte AMT für das Jahr 2008

- Ich habe detaillierte Abzüge im Jahr 2008

- Ich zahlte eine Rate von meinen 2008 Zustand geschätzten Steuern im Jahr 2009

- Ich erhielt Zustand Erstattungen mit entsprechenden 1099-G-Anweisungen

- Ich versuche, um herauszufinden, welchen Teil, wenn eine der staatlichen Erstattungen ich für das Jahr 2008 erhielt im Jahr 2009 zu versteuern ist

- Ich aushändigen wieder im Jahr 2009

Ich benutzen Turbo Tax meinen Bund zu tun und es berechnet, dass 59 $ Dollar meiner Rückerstattung nicht steuerpflichtig war. Ich habe nicht in der Lage gewesen, um herauszufinden, wie diese Zahl berechnet wurde. Ich dachte, da ich hatte AMT im Jahr 2008 zu zahlen, die alle meine staatlichen Steuerabzüge nicht zugelassen, dass keiner meiner staatlichen Erstattungen besteuert werden sollten. Ich habe Hinweise aus meiner Lektüre bekommen, weil ich geschätzte Steuern im Jahr 2009 für meine 2008 Steuern bezahlt, dass dies berücksichtigt werden muss.

Ich versuche nur, um herauszufinden, was Arbeitsblatt soll ich verwenden, da ich nicht das man verwenden kann, die mit den 1040 Anweisungen kommen, weil ich AMT bezahlt. Ich habe nicht in der Lage gewesen, eine entsprechende Arbeitsblatt entweder in der Veröffentlichung finden 525. Können Sie uns bieten entweder das Arbeitsblatt ich verwenden soll oder was die genaue Formel sollte?

Antwort: Manny - Ich werde dich zurück zur Publikation 525 verweisen, da sie die Diskussion enthält, die Ihre Frage befasst. Darin werden Sie sehen, dass Sie mindestens zwei der Bedingungen, die die Nutzung des Arbeitsblatts in dem 1040 Lehrbuch nicht zulassen.

Die folgende Diskussion erläutert, wie die Menge zu bestimmen, in Ihrem Einkommen von einer Erholung von einer Menge in einem früheren Jahr als aufgegliederten Abzug abgezogen aufzunehmen. Doch Sie müssen in der Regel nicht über diese Diskussion verwenden, wenn Sie Formulardatei 1040 und die Erholung ist für staatliche oder lokale Steuern bezahlten im Jahr 2008. Stattdessen für das Arbeitsblatt in dem 2009 Formular 1040 Anweisungen verwenden Zeile 10 die Menge auf Figur (wenn haupt) in Ihrem Einkommen aufzunehmen.

Sie können das Formular 1040-Arbeitsblatt verwenden und müssen diese Diskussion verwenden, wenn Sie einen nichtansässiger Ausländer (später diskutiert) oder eine der folgenden Aussagen wahr ist.

Die Erholung ist für ein Steuerjahr anders als 2008.

Die Erholung ist für einen Abzug gebracht Punkt, der nicht staatlichen oder lokalen Steuern, wie eine allgemeine Umsatzsteuer oder Immobiliensteuererstattung.

Auf dem 2008 Formular 1040, Zeile 42 war mehr als Linie 41.

Sie erhalten eine Rückerstattung der staatlichen und lokalen Steuern im Jahr 2009, die mehr als der Überschuss des 2008 staatlichen und lokalen Einkommensteuerabzug über den Betrag war Sie für Ihre 2008 staatlichen und lokalen allgemeinen Umsatzsteuer abgezogen haben könnte.

Sie machten Ihre letzte Zahlung von 2008 staatlichen oder lokalen im Jahr 2009 geschätzte Steuer.

Sie verdankte 2008 alternative Mindeststeuer.

Sie konnten nicht alle Ihre Steuergutschriften für das Jahr 2008 abziehen, weil ihre insgesamt mehr als die Höhe der Steuer auf 2008 Formular 1040, Zeile 46 gezeigt wurden.

Sie könnten von jemandem anderen im Jahr 2008 als abhängiges geltend gemacht werden.

Sie hatten die detaillierte Abzüge Arbeitsblatt in den 2008 Schedule A Anweisungen zu verwenden, da Ihr 2008 angepasst Bruttoeinkommen über 159.950 $ war ($ 79.975, wenn verheiratet Einreichung separat) und die beiden folgenden gelten.

Sie können nicht alle die Menge auf 2008 Aufgeführt Abzüge Arbeitsblatt, Zeile 1 abziehen.

Die Menge auf der Linie 8 der 2008 Arbeitsblatt würde 4 dieses Arbeitsblatt mehr als die Menge auf Linie, wenn die Menge auf Linie 4 um 80% der Erstattung reduziert wurden Sie 2009 erhalten haben.

Welche Linie ist zu versteuerndes Einkommen auf 1040

Wenn Sie auch einen Betrag in Abzug gebracht als nicht-aufgegliederten Abzug gewonnen, herauszufinden, die Höhe dieser Erholung in Ihrem Einkommen aufzunehmen und es zu einem bereinigten Bruttoeinkommen hinzufügen, bevor die Anwendung der Regeln erklärt. Siehe Nicht-Itemized Abzug Recoveries, später.

Ihre detaillierte Abzüge überschritten die Standard-Abzug von mindestens der Höhe der Erholung. (Wenn Ihre detaillierten Abzüge nicht den Standard-Abzug von mindestens die Höhe des Aufschwungs überschritten haben, siehe Standard-Abzug Grenze, später.)

Sie hatten zu versteuernde Einkommen. (Wenn Sie keine steuerpflichtigen Einkünfte haben, sieht Negative steuerliche Erträge, später.)

Ihr Abzug für den Posten gewonnen gleich oder größer als die Menge zurückgewonnen. (Wenn Ihr Abzug war weniger als die Menge zurückgewonnen, siehe Recovery Abzug begrenzt, später.)

Ihre detaillierte Abzüge waren bis an die Grenze auf detaillierte Abzüge unterliegt. (Wenn Ihre Abzüge beschränkt wurden, sehen Itemized Abzüge beschränkt, später.)

Sie hatten keine nicht genutzte Steuergutschriften. (Wenn Sie nicht genutzte Steuergutschriften haben, sieht nicht genutzte Steuergutschriften, später.)

Sie waren auf alternative Mindeststeuer. (Wenn Sie unterliegen alternative Mindeststeuer waren, sehen vorbehalten alternative Mindeststeuer, später.)

Wenn eine der früherer Aussagen nicht wahr ist, siehe Gesamt Erholung nicht in Einkommen enthielt, später.

Wenn die Erstattung mehr als der Überschuss vorhanden ist, siehe Gesamt Erholung nicht in Einkommen enthielt, später.

Wenn Sie Formular 1040NR-Datei, Ihr Zustand oder lokalen Ertragsteuererstattung bei der Linie 11 und die Summe aller anderen Eingänge auf Zeile eingeben 21. Wenn Sie Formular 1040NR-EZ-Datei, geben Sie Ihre staatlichen oder kommunalen Einkommensteuererstattung bei der Linie 4.

Für das Jahr 2008 Sie angemeldet war, eine gemeinsame Steuererklärung auf Formular 1040. Ihr zu versteuerndes Einkommen 60.000 $ und Sie wurden ohne Steuerguthaben nicht berechtigt. Ihr Standard-Abzug war $ 11.400, und Sie hatten detaillierte Abzüge von $ 13.000. Im Jahr 2009 erhielt die folgenden Erholungen für auf 2008 zurück abgezogenen Beträge:


Calculator Zahlen, wie viel Leistung der sozialen Sicherheit zu versteuern

Der Anteil der Empfänger, die auf ihre soziale Sicherheit zahlen müssen Vorteile Einkommensteuer hat sich im Laufe der Zeit gestiegen und wird weiter wachsen. Mit mehr Menschen durch diese Steuern beeinflusst, ist es wichtig, dass Sie zu erklären, sind in der Lage, wie sie ihre Leistungen besteuert werden.

Die Berechnung ist kompliziert, aber der zu versteuernde Gewinn Rechner unten macht es einfach für Sie Kunden zu zeigen, wie viel von ihrem Nutzen zu versteuern ist. Beachten Sie, dass nicht alle Steuern auf Leistungen zahlt. Leistungen der sozialen Sicherheit waren auf Bundessteuern ursprünglich unterliegt. Aber nach einer Finanzierungskrise, begann die Bundesregierung im Jahr 1984 einige höhere Einkommen Begünstigten zu besteuern. Kunden, die andere Einkommen im Ruhestand haben andere als die soziale Sicherheit wird wahrscheinlich Steuern auf ihren Nutzen zahlen. Wenn sie mehr als eine bestimmte Menge von diesen anderen Quellen verdienen, während auch die soziale Sicherheit zu sammeln, müssen Sie ihr zu versteuerndes Einkommen auf ihre Steuererklärung eine bestimmte Menge an ihren Gunsten Zahlung hinzuzufügen.

Mehrere Variablen bestimmen die Höhe des zu versteuernden Leistungen der sozialen Sicherheit, aber so viel wie 85% des Nutzen des Kunden kann besteuert werden.

Schritt 1: Vorläufige Gewinn- und Verlust - Ihr „vorläufige Ergebnis“ umfasst die Hälfte Ihrer Leistungen der sozialen Sicherheit, sowie alle anderen zu versteuernden Einkommen, wie Dividenden, realisierte Zinsen und realisierte Kapitalgewinne. Dazu gehört auch nicht steuerpflichtige Zinserträge, wie die von kommunalen Anleihen.

Schritt 2: Erster Threshold - Ziehen Sie den ersten Schwellenwert und multiplizieren mit 0,5

Schritt 3: Zweite Schwelle - der zweite Schwellenwert subtrahieren und multiplizieren mit .35

Schritt 5: Überprüfen Sie die Max - Berechnen und die maximale gelten

Annahmen: Im Beispiel ein Ehepaar ist die gemeinsame Einreichung. Der Kunde hat $ 50.000 für das Gesamteinkommen und nichts davon ist „steuerfrei“ (wie Roth Abhebungen oder Rückzahlung des Kapitals).

wäre steuerpflichtige Auf den ersten Blick würde die meisten Berater 85% der Nutzen des Kunden übernehmen. Die Übung hier zeigt jedoch, dass nur 27,27% der Leistungen der sozialen Sicherheit des Kunden wird als ordentliches Einkommen besteuert werden. Die IRA Abhebungen von selbst die zweite Schwelle überschreiten.

Kurz gesagt, trägt die soziale Sicherheit einen erheblichen Steuervorteil gegenüber anderen Formen von Einkommen, so Vorteile, um Verzögerung einer größere Leistung der sozialen Sicherheit einen größeren positiven Steuereffekt zu bauen hat, als die meisten Menschen bewusst ist.

Das Congressional Budget Office prognostiziert, dass 49% der sozialen Sicherheit Begünstigt (25,5 Millionen Menschen) von der Einkommensbesteuerung von Leistungen der sozialen Sicherheit in Steuerjahr betroffen waren 2014 Dieser Anteil wird Zeit wachsen über, weil die Einkommensgrenzen, den Anteil der Leistungen zu bestimmen, dass ist steuerpflichtig sind nicht für die Inflation und Lohnwachstum indiziert.

Zu erklären, wie Leistungen der sozialen Sicherheit besteuert werden, ist keine leichte Aufgabe. Sie können nicht die Details der Berechnung erklären müssen, aber in der Lage, ihnen zu zeigen, wie viel von ihrem Vorteil zu versteuern ist können sie den Wert eines Beraters sehen helfen, die Feinheiten der sozialen Sicherheit versteht. Unser Rechner macht dies einfach.