Was ist der Unterschied zwischen Payoff & Balancieren auf einem Darlehen?

Ihr Darlehen Auszahlungsbetrag wird immer höher sein als Ihr Kreditsaldo.

Wenn Sie Zahlungen auf ein Darlehen für eine lange Zeit gemacht haben, kann das Gleichgewicht Sie auf das Darlehen schulden zu einem Punkt kommen, wo man ernsthaft in Erwägung ziehen kann den gesamten Restbetrag auf Ihrer aktuellen Feststellung, zahlt sich aus. Aber wenn Sie an den Kreditgeber sprechen über eine Auszahlung zu tun, können Sie herausfinden, Sie mehr als der Rechnungsbetrag schulden, um das Darlehen zu schließen.

Die Auszahlung Balance für ein Darlehen ist immer höher als der Rechnungsbetrag. Das ist, weil das Gleichgewicht auf Ihrer Kredit-Anweisung ist, was Sie ab dem Datum der Erklärung schuldig sind. Aber das Interesse weiterhin jeden Tag nach diesem Zeitpunkt anfallen. Der Kreditgeber wird will jeden Cent in Interesse wegen ihm sammeln bis zum Tag, den Sie aus dem Darlehen zahlen.

Wenn Sie Ihr gesamtes Darlehen Gleichgewicht zu zahlen, kontaktieren Sie Ihren Kreditgeber für einen Auszahlungsbetrag. Dies ist die schnellste und genaueste Methode, um genau herauszufinden, wie viel es kosten wird Ihr Darlehen zu schließen. Einige Kreditgeber können verlangen, dass Sie schriftlich und für eine Auszahlung fragen Sie. Andere werden Sie das Angebot über das Telefon zur Verfügung stellen. Andere Sie können eine Auszahlung Balance über ihre Website zitieren.

Der Betrag, um den Kreditgeber zitierte das Darlehen zu tilgen ist im Wesentlichen ein aktualisierter Kreditsaldo. Der Kreditgeber wird auf die Erklärung Gleichgewicht alle noch nicht gezahlten Zinsen zwischen dem Rechnungsdatum und dem vorgesehenen Auszahlungsdatum, zuzüglich etwaigen Auszahlungsgebühren vorgeschrieben in den Darlehensbedingungen wie zum Beispiel einer Vorfälligkeitsentschädigung abgegrenzte hinzufügen.

Ihre Kreditgeber werden eine Auszahlung Balance zitieren ab einem bestimmten Datum, aber es wird auch weiterhin Interesse an Ihren Auftraggeber bis zu dem Tag um Ihre Zahlung tatsächlich ihr Verarbeitungszentrum erreicht. Wenn Ihre Zahlung aus irgendeinem Grunde zu spät ist, wie Verzögerungen bei der E-Mail, können Sie feststellen, ein paar Tage Rest Interesse verdanken. Der Kreditgeber wird Sie für den Betrag in Rechnung noch zuzüglich eine Verspätungsgebühr zu verdanken. Um dieses Problem zu vermeiden, lassen Sie für ein paar Tage Zahlungsverzug, wenn Sie das effektive Datum für die Auszahlung festgelegt. Wenn Ihre Zahlung vor dem effektiven Auszahlungstermin kommt, erstatten die Kreditgeber das überschüssige Interesse Sie über einen Scheck oder Kontoguthaben bezahlt.

Rechnungsbetrag höher als die aktuelle Saldo

Herb Kirchhoff verfügt über mehr als drei Jahrzehnte praktische Erfahrung als begeisterte Garten Bastler und Heimwerker. Seit im Jahr 2008 aus dem Nachrichtengeschäft zurückziehen, nimmt Kirchhoff Pflege eines 12-acre ländlichen Seeseiteeigentum Michigan und wendet seine Erfahrungen in seine Gemüse- und Blumengärten und zu Hause reparieren und Renovierungsprojekte.

Frei: Geld Sense E-Newsletter

Jede Woche Zacks E-Newsletter wird Themen behandeln wie Ruhestand, Einsparungen, Darlehen, Hypotheken, Steuern und Anlagestrategien und vieles mehr.


So bereiten Sie eine Bilanz (Bilanz)

Die Bilanz oder die Bilanz ist einer der wichtigsten Bestandteile des Abschlusses, der die Gewinn- und Verlustrechnung, Kapitalflussrechnung, Eigenkapitalveränderungsrechnung und Anhang Abschluss ist. Die Bilanz gibt den Lesern des Abschlusses der Momentaufnahme eines Finanzlage des Unternehmens. Es stellt die Firma Vermögenswerte, Schulden und Eigenkapital, die die Grund Bilanzgleichung zeigen (Aktiva = Verbindlichkeiten + Eigenkapital), wobei die Bilanzsumme muss immer mit der Summe der gesamten Verbindlichkeiten und Eigenkapital ausgeglichen werden. Wenn Sie ein Geschäft besitzen und Sie einen Buchhalter haben, wird der Buchhalter derjenige sein, der Ihre Bilanz wird vorbereitet. Aber auch kleine Unternehmer oder auch Profis und Freiberufler, die nur eine einfache Bilanz machen will, kann versuchen, diese Aussage auf ihren eigenen vorzubereiten.

Schritte zum vor der Herstellung der Bilanz gemacht werden

In dem Abrechnungszyklus werden die Bilanz und die andere Abschluss nach der eingestellten Rohbilanz erfolgt. Aufstellung der Bilanz ohne die vorherigen Schritte des Abrechnungszyklus tun werden die Vorbereiter Probleme in den kommenden up eine faire Bilanz Erklärung geben. Wenn Sie also wollen lernen, wie man eine Bilanz oder Bilanz vorzubereiten, sollten Sie zunächst die folgenden Schritte des Abrechnungszyklus lernen.

Sie können den oben genannten Artikel bis zur Erstellung der angepassten Rohbilanz lesen und studieren. In diesen Artikeln haben wir die gleichen Beispiele von Transaktionen und Ereignissen verwendet wird, von der Aufnahme der Zeitschrift auf die Einstellung der Rohbilanz Einträge. Wir werden jetzt verwenden Sie dann die Konto Titel und Salden in der eingestellten Rohbilanz in unserer Vorbereitung der Bilanz. Hier ist die bereinigte Rohbilanz wir aus unseren früheren Artikel vorbereitet haben.

Rechnungsbetrag höher als die aktuelle Saldo

Sobald die Rohbilanz angepasst und aktualisiert Fehler und andere Anpassungen zu korrigieren, können wir nun die Bilanz und die Gewinn- und Verlustrechnung vor. Im Folgenden sind die einfachen Schritte, die Sie wissen müssen, in eine einfache Bilanz der Vorbereitung:

1. mit der Überschrift starten. Die Überschrift enthält den Namen des Unternehmens (Person oder Firma), Namen der Anweisung (Bilanz) und den Berichtszeitraum (ex. Zum 31. Dezember 2011). Einige komplexen Formen von Unternehmen können eine ausführlichere Position, wie wenn eine konsolidierte Bilanz Berichterstattung und oder als Vergleich Jahre präsentiert. Unten ist ein Beispiel für eine einfache Überschrift in der Bilanz wir aus unserer Probe eingestellt Rohbilanz vorbereitet haben. Sie kann auch auf die lokale Währung (z.B. Mengen in Philippinischer Peso) in Ihrer Bilanz-Anweisung verwendet.

Rechnungsbetrag höher als die aktuelle Saldo

2. Ihr Vermögen vorhanden ist. Klassifizieren Sie Vermögenswerte in Umlauf- und Anlagevermögen. Die kurzfristigen Vermögenswerte sind Bargeld; Barwert; Vermögenswerte für die Sammlung statt, Verkauf oder Verbrauch innerhalb des Unternehmens&# 8217; s normalen Betriebszyklus; oder Vermögenswerte für den Handel innerhalb der nächsten 12 Monate gehalten. Der Rest sind langfristige Vermögenswerte berücksichtigt. Von unserer bereinigten Rohbilanz unserer Umlaufvermögen Zahlungsmittel beinhalten, Konten Forderungen und Rechnungsabgrenzungsposten. Beachten Sie, dass wir die Prepaid-Miete (P15,000) gruppiert haben, Prepaid-Versicherung (P11,000) und nicht verwendete Verbrauchsmaterialien (P45,000) in ein Konto, das heißt, Rechnungsabgrenzungsposten in Höhe von P 71.000. Auf der anderen Seite, unser Anlagevermögen nur von EDV-Anlagen und den kumulierten Abschreibungen bestehen. Dies führt zu einem Nettobuchwert von P98,333 für die EDV-Anlagen.

Rechnungsbetrag höher als die aktuelle Saldo

3. Ihre Verbindlichkeiten präsentieren. Nachdem wir mit dem Gesamtvermögen fertig sind, werden als nächstes die Verbindlichkeiten. Die Verbindlichkeiten sollten auch als lang- und kurzfristigen klassifiziert werden. Aber in unserem Beispiel haben wir nur die kurzfristigen Verbindlichkeiten haben. Unsere kurzfristigen Verbindlichkeiten sind aufgelaufene Kosten, Darlehen und Einkommensteuer zu entrichten ist. Nach Vorlage sieht unsere gesamten Vermögenswerte und Schulden, die Bilanz schon so.

Rechnungsbetrag höher als die aktuelle Saldo

4. Fügen Sie das Eigenkapital der Eigentümer. Die Bilanz ist eine Gleichung von „Aktiva = Verbindlichkeiten + Eigenkapital“. Daher müssen wir die Eigentümer das Eigenkapital in den „Verbindlichkeiten und Eigenkapital“ unserer Bilanz hinzuzufügen. Das Eigenkapital des Besitzers enthalten ist, kann nur den Endbestand zeigen, das heißt, die Menge das Ende Gleichgewicht in der Aufstellung der Veränderungen des Besitzers Eigenkapital ausgewiesen. Dieser Betrag ist bereits das Ergebnis nach den Investitionen Anpassung, Auszahlungen, Nettogewinn (-verlust) für das Jahr und andere Anpassung aus dem Anfangssaldo des Eigenkapitals des Besitzers. Nachdem das Eigenkapital des Besitzers zu präsentieren, unsere Bilanz wird bereits so aussehen.

Rechnungsbetrag höher als die aktuelle Saldo

Beachten Sie, dass die „Gesamtvermögen“ und die „Summe der Verbindlichkeiten und Eigenkapital der Eigentümer“ ausgeglichen werden muss. Denken Sie auch daran, dass dies nur ein Beispiel für eine Bilanz für ein Einzelfirma Geschäft ist. Andere Formen von Unternehmen, wie Partnerschaft und corporation, können unterschiedliche Darstellung im Eigenkapital der Bilanz. Darüber hinaus wird die Begriff Bilanz Bilanz geändert durch IAS 1 (International Accounting Standard) im Jahr 2007. Wenn also Ihr Land durch diese Norm abgedeckt wird, ist die Bilanz ein treffendere Begriff als die Bilanz. Aber für die Zwecke dieses Beispiel haben wir den Begriff Bilanz verwendet, da es die häufigste und am meisten gesuchte Begriff im Internet. Denken Sie auch daran, dass in einem vollständigen Satz von Abschlüssen, Konten in der Bilanz wird auch Querverweise auf die beigefügten Erläuterungen zum Jahresabschluss. Dieser Artikel ist nur eine kurze Anleitung, eine einfache Bilanz für eine Einzelperson oder einer einzelnen Firma Geschäft vorzubereiten.

Victorino Abrugar ist ein Unternehmer und Gründer von Optixor, Inc., einem kleinen Startup-Unternehmen digitale Marketing basiert auf den Philippinen. Folgen Sie ihm auf Twitter bei @viclogic.


Rechnungsbetrag höher als die aktuelle Saldo

Eine Bilanz, die auch als ein bekannter &# 8220; Bilanz,&# 8221; offenbart ein Unternehmen&# 8217; s Vermögenswerte, Schulden und Eigentümer&# 8217; Eigenkapital (Nettowert). Es zusammen mit der Gewinn- und Verlustrechnung und Kapitalflussrechnung, macht den Grundstein eines jeden Unternehmens nach oben&# 8217; s Abschluss. Wenn Sie ein Aktionär einer Gesellschaft sind, ist es&# 8217; s wichtig, dass Sie verstehen, wie die Bilanz strukturiert ist und wie es zu lesen.

Eine Bilanz wird auch als Momentaufnahme bezeichnet. Es ist wie die &# 8220; vor&# 8221; und &# 8220; nach&# 8221; Foto, das Sie auf Ihrem Kühlschrank. Er wird Ihnen sagen, was das Unternehmen sah aus wie zu Beginn einer Finanzperiode (in der Regel ein Jahr) und dann wieder am Ende des Geschäftsjahres. Anders als die Unterschiede zwischen den zwei Feststellung, &# 8220; Schnappschüsse&# 8217 ;, uns nicht in der Lage sein, genau zu bestimmen, was in der Zeit zwischen diesen zwei Fotos passiert ist.

Wir sagen auch, dass die Bilanz befasst sich mit Investitionsgütern. Dies sind Artikel, die wir mit, um umgehen zu können, um Geschäfte zu machen. Ein Beispiel wäre ein Lkw wir für Lieferungen verwenden. Wenn wir nicht in das Geschäft der Kauf und Verkauf von Lastwagen sind, ist der LKW ein Investitionsgut, wie das Geld verwendet, um den Erwerb des LKW zu finanzieren. Die praktische Folge davon ist, dass der Kauf und Verkauf von Staplern wird auf der Gewinn- und Verlustrechnung berücksichtigt werden, sondern nur auf der Bilanz. Es gibt ein paar Ausnahmen von dieser Regel, und wir werden später mit ihnen umgehen.

Also im Grunde die Bilanz tels Sie, was Sie investiert haben, in und wie haben Sie diese Investitionen finanziert.

Die Bilanz ist in zwei Teile geteilt, die, basierend auf der folgenden Gleichung, müssen sie gleich: Aktiva = Verbindlichkeiten + Eigentümer&# 8217; Gerechtigkeit. Das bedeutet, dass die Aktiva oder die Produktionsmittel &# 8211; die wir einen Wert generieren für die Aktionäre verwenden, werden von einem Unternehmen ausgeglichen&# 8217; s finanzielle Verpflichtungen und die Menge an verfügbare Geld ihre Operationen zu finanzieren. Vereinfacht ausgedrückt, müssen die Vermögenswerte von irgendwo, und die 2 wichtigsten Quellen sind das Geld von Aktionären (bezeichnet als Eigenkapital) und Schulden finanziert werden &# 8211; oder andere Personen&# 8217; s Geld.

Assets sind, was ein Unternehmen für seinen Produktionsprozess verwendet, während die Verbindlichkeiten sind die Mittel, die wir verwendet haben, diese Vermögenswerte zu finanzieren &# 8211; sie sind Verpflichtungen gegenüber Dritten wie Aktionäre, Banken und Lieferanten. Typische Verbindlichkeiten sind Bankschulden und Gläubiger, aber später von dieser mehr. Besitzer&# 8217; Eigenkapital, die als Aktionäre&# 8217; Eigenkapital in einer börsennotierten Gesellschaft, ist das Geld zunächst in das Unternehmen investiert zuzüglich Gewinnrücklagen und stellt die Quelle des Unternehmens&# 8217; Finanzierung von Aktionären. Der Bilanzgewinn ist eine Figur aus der Gewinn- und Verlustrechnung abgeleitet und bezieht sich auf den Teil des Gesamteinkommens des Unternehmens, die auf Kosten und Aufwendungen oder Dividenden nicht ausgegeben wurde. Gemeinsam, Schulden und das Eigenkapital stellt tatsächlich die Möglichkeiten, das Unternehmen verwendet, um die Vermögenswerte zur Finanzierung der Gesellschaft erworben hat.

Wie oben erwähnt, eine Bilanz einen bestimmten Zeitraum darstellt (in der Regel 1 Tag - es ist eine Momentaufnahme in der Zeit) und wird am häufigsten am letzten Tag eines Unternehmens berechnet&# 8217; s Geschäftsjahr, das heißt 31. Dezember

Drei Arten von Vermögenswerten werden in der Bilanz enthalten: Umlaufvermögen, Anlagevermögen und immaterielle Vermögenswerte. Die moderne Terminologie in dem Umlaufvermögen und langfristige Vermögenswerte zu beziehen hat begonnen. Die kurzfristigen Vermögenswerte haben eine Lebensdauer von einem Jahr oder weniger, das heißt, sie können leicht in Bargeld umgewandelt werden. Diese Vermögenswerte sind liquide Mittel, Forderungen und Inventar oder Lager. Alle sind kurzfristige, hoch liquide Mittel, die leicht in Bargeld und als Währung verwendet, umgewandelt werden können. Die Erwartung ist, dass die Umwandlung zumindest innerhalb des nächsten Geschäftsjahres stattfinden wird. Im Fall des Schuldners und Inventar (oder Lager) (auch als Forderungen bekannt), sollte die Umwandlung idealerweise viel kürzer sein, da sie Bargeld bis Gewirr darstellt. Im Fall von Inventar, haben Sie das Geld ausgegeben das Inventar zu kaufen, und jetzt warten, um es zu verkaufen.

Kasse , die grundlegendste des Umlaufvermögens, enthält auch Bankkonten und Schecks. Zahlungsmitteläquivalente sind Geldmarktinstrumente, die sich schnell verändert in Geld werden kann. Dies ist das Lebenselixier des Unternehmens. Wie es ist gesagt worden, niemand weiß, von einer Firma, die in Konkurs ging, weil es zu viel Geld hatte!

Forderungen oder Schuldner sind die das Unternehmen geschuldeten Verpflichtungen kurzfristigen von Kunden. Sie haben bereits die Kosten und Aufwendungen zu tragen. Die Forderungen für ein Unternehmen einen guten Verkauf könnte erwarten monatliche Raten von ihren Kunden zu erhalten, während Forderungen für ein Unternehmen einen Service anbieten in Form von monatlichen Abo-Gebühren sein könnten.

Endlich, Inventar oder Lager stellt die Menge an Materialien für die Produktion verfügbar. Sie haben schon für das Inventar bezahlt und es wartet nun verkauft werden. Als solche sperrt sie in bar. Sie wollen nicht zu hohe Inventar haben, da es Geld bindet. Auf der anderen Seite, müssen Sie genügend Vorrat, um sicherzustellen, dass Sie nicht über ein Lager-out, was zu einem Verlust von Kunden führen könnte. Für ein produzierendes Unternehmen, wird das Inventar in drei verschiedene Phasen unterteilt: Rohstoffe, work-in-progress (WIP) und Fertigwaren. Inventar für Unternehmen, die im Einzelhandel verkauft Produkte bestehen vom Hersteller bezogen und sind noch an die Öffentlichkeit verkauft werden.

Bei der Bestimmung der richtigen Ebene der Lager, müssen Sie die Industrie Sie sich in finden, zu verstehen. Wenn Sie Mercedes Autos verkaufen, Sie don&# 8217; t müssen 3 Autos von jeder Farbe auf dem Boden haben. Die Leute wissen, dass sie ihre Bestellung aufgeben und dann die entsprechende Zeit warten. Auf der anderen Seite, wenn Sie ein rosa Hemd und der Verkäufer sagt, wollen Sie eine Woche später wieder zu kommen, gehen Sie einfach zum nächsten Geschäft in der Mall!

Wenn die kurzfristigen Vermögenswerte zu analysieren, müssen wir bedenken, dass für potenziellen Käufer Gewährung von Krediten verwendet wird, den Absatz anzukurbeln. In einigen Branchen ist es nicht (LEH) verwendet, während in anderen kämpfen werden, um Sie ohne die Gewährung von Kredit (Bekleidung Einzelhandel), um zu überleben. Der Schuldner Zahl sollte daher immer beobachtet wird eng um sicherzustellen, dass die Effizienz, mit der wir unsere Schuldner verwalten ist auf einem hohen Niveau gehalten. Wenn Sie Ihre Kreditpolitik 30 Tage, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Schuldner innerhalb von 30 Tagen zu bezahlen. Leider, wenn wir den Umsatz stimulieren wollen, neigen wir dazu, diese Effizienz auf der Strecke zu lassen. In Zeiten hochen Wachstums können wir häufig sehen, dass die Menge des Schuldners im Verhältnis zum Umsatz steigen. Aber wir werden mit dieser näher beschäftigen, wenn wir im Verhältnis Analyse aussehen.

Langfristige Vermögenswerte, die auch als Anlagevermögen bekannt ist, haben eine Lebensdauer von mehr als einem Jahr. Sie können auf Sachanlagen verweisen wie Maschinen, Computer, Gebäude und Land. Die Abschreibungen werden und aus diesen Arten von Vermögenswerten in Abzug gebracht. Die langfristigen Vermögenswerte werden nach Abzug der kumulierten Abschreibungen angesetzt. Diese Zahl wird als Buchwert und ist gleich Preis kosten abzüglich der kumulierten Abschreibungen. Grundstücke werden nicht abgeschrieben, obwohl sie neu bewertet werden könnte, was von Zeit zu Zeit passiert. Wenn dies geschieht, wird der Betrag, das Land erhöht, was als eine realistischere Zahl sein. die Bilanz, eine nicht ausschüttbare Rück unter Eigentümer zu balancieren&# 8217; s Eigenkapital ist erstellt und wird bezeichnet durch den innovativen Namen &# 8220; Neubewertung des Anlagevermögens Reserve.&# 8221; Es hat die Wirkung, dass die Bilanzsumme erhöht werden (etwas künstlich), und den Eigentümer&# 8217; s Eigenkapital wird um den gleichen Betrag erhöht. daher ist der Anteil der Fremdfinanzierung verringert wird, ein weniger riskantes Profil des Unternehmens zu schaffen. Es ist daher wichtig, mit dieser Neubewertung in einer umsichtigen Art und Weise zu behandeln, wie sie sich auf die Manipulation verleiht.

Die Abschreibungen werden mit der Seite auf der Gewinn- und Verlustrechnung näher eingegangen werden, sondern bezieht sich lose auf dem Verschleiß ein Vermögenswert geht in dem Prozess für das Unternehmen zu generieren Wert durch. Während die Kosten für den Lkw zum Beispiel den Kauf, ein Investitionsgut, Abschreibungen ein Ertrag und wird in der Gewinn- und Verlustrechnung zu berücksichtigen.

Die langfristigen Vermögenswerte können auch immaterielle Vermögenswerte, wie eine Website-Domain oder ein Patent oder Urheberrecht sein. Das Patent von Coca-Cola, zum Beispiel, ist ein immaterieller Vermögenswert, im Wert von Milliarden von Rande ist. Das Rezept für Kentucky Fried Chicken wäre ebenso wertvoll sein. Auch könnten die Menschen eine Marke darstellen, zum Beispiel der Markenname Tiger Woods ebenso wertvoll ist. Während diese Vermögenswerte in der Natur nicht physisch sind, sind sie oft die Ressourcen, die ein Unternehmen kann Pause machen oder &# 8211; der Wert einer Marke, zum Beispiel, sollte nicht unterschätzt werden, z.B. Coca-Cola, Nike, McDonalds etc.

Die langfristigen Vermögenswerte können auch auf Anlagen beziehen. In dieser Hinsicht können wir zwischen drei Arten von Anlagen unterschieden werden:

  • Tochtergesellschaften: Die Gruppe besitzt mehr als 50% des Unternehmens und die Aussagen der Tochtergesellschaft auf den Aussagen der Gruppe konsolidieren. Ist es nicht eine hundertprozentige Tochtergesellschaft ist (Gruppe besitzt 100% des Unternehmens), würde man die Elemente Minderheitsanteile sowohl in der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung finden. Es spiegelt den Teil des Vermögens, die zur Gruppe gehören, nicht aber an Dritte.
  • Associates: Die Gruppe zwischen 20% und 49% des Unternehmens besitzt. Die Aussagen des assoziierten Unternehmens werden auf die Aussagen der Gruppe nicht konsolidiert.
  • Sonstige Beteiligungen: Alle anderen Anlagen in Aktien oder anderen Instrumenten.

Auf der anderen Seite der Bilanz sind die Verbindlichkeiten. Dies sind die finanziellen Verpflichtungen ein Unternehmen außerhalb Kunden zu verdanken hat. Passiven zusammen die Art und Weise, in der das Unternehmen beschlossen hat, seine Vermögenswerte zu finanzieren. Wie Vermögenswerte, können sie sowohl aktuelle als auch langfristige sein. Langfristig (oder langfristigen) Verbindlichkeiten sind Schulden, die mehr als ein Jahr hat&# 8217; s Reif. Firmen können entweder ihre eigenen Schulden auszustellen, die in Südafrika nicht üblich ist, oder sie langfristigen Verbindlichkeiten von einer Bank oder einem Bankenkonsortium leihen.

Kurzfristige Verbindlichkeiten wird in der Regel innerhalb von einem Jahr oder weniger und sind daher ideal bezahlt mit Umlaufvermögen bezahlt. Da Umlaufvermögen für die kurzfristigen Verbindlichkeiten zahlen, ist das Verhältnis zwischen den beiden ist wichtig: ein Unternehmen genug von der ehemaligen haben sollte diese zu decken. Die kurzfristigen Verbindlichkeiten umfassen Elemente wie Dividenden, Abbrechnungsverbindlichkeiten (Was das Unternehmen für den Kauf von Rohstoffen oder Retail-Produkte auf Kredit zu Lieferanten schuldet), Zinszahlungen zahlbar auf langfristige Verbindlichkeiten und zu zahlende Steuern. Verbindlichkeiten werden auch als Gläubiger bezeichnet.

Besitzer&# 8217; Eigenkapital ist die anfängliche Menge an Geld in ein Geschäft investiert. Es stellt das Grundkapital der Gesellschaft von den Aktionären eingezahlten Beträge. Wenn am Ende des Geschäftsjahres ein Unternehmen seinen Nettogewinn reinvestieren entscheidet (nach Steuern) in das Unternehmen, werden die Gewinnrücklagen aus der Gewinn- und Verlustrechnung auf die Bilanz hier angepasst werden. Die Summe der beiden Figuren stellt ein Unternehmen&# 8217; s Gesamtnettowert.

Es gibt 4 Elemente in den Stammaktien aufgrund der Bilanz:

  • Aktienkapital &# 8211; ausgegebenen Aktien zum Nennwert. Par ist ein Nennwert beschlossen von den Wirtschaftsprüfern.
  • Kapitalrücklage &# 8211; die Differenz zwischen dem Ausgabepreis und dem Nennwert.
  • Nicht ausschüttbaren Reserven. Reserven wie Agio sowie Neubewertungsrücklage.
  • ausschüttbaren Reserven &# 8211; Dies bezieht sich vor allem auf Rücklagen. Diese Zahl wird jedes Jahr mit diesem Betrag in der Gewinn- und Verlustrechnung erhöht, die nicht auf Kosten und Aufwendungen und Dividenden ausgegeben wird.

Doch obwohl Sie häufig das genaue Layout sehen werden, wie oben beschrieben, wie oft werden Sie es nicht sehen. Es ist ein Beispiel für eine Bilanz unter denen die Zusammensetzung etwas anders. Dies ist eine Realität, die Sie brauchen, zu beschäftigen. Alles, was Sie tun müssen, ist das, was Begriffe zu sehen, die sie verwenden und was jeweils aus.

Wenn ein Unternehmen geschaffen wird, fordert es als Teil der Schöpfung ließ die Zulassung ist&# 8217; s 200.000.000 Aktien sagen. Sie geben dann diese Aktien, wie und wann sie benötigen Mittel für Wachstum und für andere Zwecke, in Kombination mit Schulden. Was passiert, wenn die 200.000.000 Aktien sind alle verwendet worden? Einfach. Sie bekommen eine besondere Entscheidung (75% der Aktionäre + 1 Aktie zustimmen müssen), um die Anzahl der autorisierten Aktien zu erhöhen, wo, nachdem sie dann mehr Aktien zur Finanzierung ausgeben kann.

Damit die Bilanzsumme auf der einen Seite müssen gleich Summe der Verbindlichkeiten zuzüglich Besitzer zu balancieren&# 8217; Eigenkapital auf der anderen Seite. Hier&# 8217; s ein Beispiel, was zeigt, dieses Gleichgewicht zwischen Aktiva und Passiva sowie vermögenden:

Eine Figur, die nicht Teil des Eigenkapitals ist, ist &# 8220; Minderheitsanteile.&# 8221; Jedes Mal, wenn wir dieses Produkt auf der Passivseite der Bilanz zu sehen, es ist ein Hinweis für uns die folgenden Möglichkeiten:

  • Wir haben ein anderes Unternehmen gekauft und mehr als 50% besitzen, aber weniger als 100%.
  • Es ist daher eine Tochtergesellschaft von uns.
  • Als solche können wir die Jahresrechnung der Tochtergesellschaft auf unsere Aussagen konsolidieren, als ob wir besitzen alles, was wir in diesem Fall nicht.
  • Wir setzen daher alle ihre Vermögenswerte auf der Aktivseite.
  • Wir werden dann, dass ein Teil des Vermögens zu zeigen, gezwungen, die wir in unserer Bilanz gesetzt haben, die uns nicht gehören, auf der Passivseite.
  • Es wird als Minderheitsanteile.

Das Vermögen wird auch gleich die Passivseite der Bilanz, was bedeutet, dass Vermögenswerte = Eigenkapital + Verbindlichkeiten.

Wir verweisen auf die Kongruenzgrundsatzes im Finanzbereich. In einer idealen Welt bedeutet dies, dass wir langfristige Schulden zu finanzieren langfristige Vermögenswerte (oder Anlagevermögen oder langfristige Vermögenswerte) verwenden. Wenn wir kurzfristige Schulden zu finanzieren, das eine langfristige Vermögenswerte nutzen, könnten wir uns in einem Liquiditätsproblem finden. Was meine ich damit?

  • Sagen wir, wir kaufen ein teures Stück Ausrüstung mit einer Lebensdauer von sagen 20 Jahren.
  • Wir verwenden kurzfristige Schulden zu finanzieren. (Im Gegensatz zu dem Anpassungsprinzip).
  • Wir müssen die Schulden zurück zu zahlen &# 8211; Lassen&# 8217; s über 5 Jahre sagen.
  • Da die Ausrüstung sehr teuer werden könnte, werden wir hohe jährliche Zahlungen für die ersten 5 Jahre haben, die unseren Cash-Flow werden aufbrauchen.
  • Wenn wir langfristige Schulden verwendet, die das Leben des Vermögenswerts widerspiegelt, würde unser Cashflow unter viel weniger Druck haben als unsere jährliche Kapitalzahlungen gewesen wäre viel geringer.
  • Dies ist in der Regel, was wir tun, wenn wir ein Haus in unserem persönlichen Leben zu erwerben. Wenn wir ein Auto kaufen, verwenden wir ein Darlehen in Höhe von 5 Jahren. Wenn wir ein Haus kaufen, verwenden wir ein Darlehen von 20 Jahren, eine Bindung genannt.

Viele meiner Studenten fallen zunächst in der Falle einen offensichtlichen Fehler zu machen, was teurer ist, Fremd- oder Eigenkapital. Die Realität ist, dass die Verschuldung ist weniger teuer als Eigenkapital. Der Grund dafür ist, dass der Aktionär mehr Risiko als die Bank als Inhaber der Schulden hat. Als das Unternehmen des Bauch nach oben geht, steht die Bank direkt in der Vorderseite des que, wenn das Vermögen des Unternehmens wird unter denjenigen aufgeteilt, die eine Forderung gegen die Gesellschaft hat. Da sie mehr Risiko haben, hat der Aktionär eine Notwendigkeit für eine höhere Rendite. Dies ist ein wichtiges Prinzip in der Welt der Finanzen. Die Rendite der Aktionär will, ist daher immer höher als der Zinssatz der Bank, die Sie laden.

Nun wird die nächste offensichtliche Frage, aber wie wird der Aktionär Kraft Sie ihm die Rückkehr zu geben, was er will, wenn er die Aktien gekauft hat? Leicht. Wenn der Aktienkurs R20 ist, und geben Sie ihn in der Form zurück von Dividenden und Aktienkurssteigerung von R2, seine Rückkehr ist R2 auf R20, die um 10%. Wenn er 20% wollte, ist der einfachste Weg, um den Aktienkurs Rückgang auf R10 haben, in welchem ​​Fall seine Rückkehr 20%.

Ist das ein Problem für das Unternehmen? Ja, es ist, aber wahrscheinlich mehr für die Verwaltung und die aktuellen Aktionäre. Wenn der Aktienkurs des Unternehmens nicht sein Potenzial widerspiegelt, werden Sie unterschätzt. Sie Unternehmen wird mehr als der Preis Ihrer Aktien wert sein. In einem solchen Fall, dass jemand mit viel Geld, um Ihre Aktien am Markt kaufen und neue Strategien umsetzen können, das wahre Potenzial des Unternehmens zu realisieren. In einem solchen Fall-Management wird immer ihre Arbeit verlieren, und das zu Recht!

Wenn ich mit Verhältnissen beschäftigen, werde ich mit dem Konzept des Net Asset Value (NAV) befassen. Es ist eng mit dem obigen Phänomen verknüpft. Die nav bezieht sich auf den Buchwert der Aktie, wobei als der Aktienkurs der Marktwert der Aktie ist. Wenn der nav höher als der Marktpreis ist, bedeutet dies, du tot mehr als lebendig wert sind &# 8211; der typische Mann Szenario! Die Leute können alle Ihre Aktien auf dem Markt für etwa R3 kaufen &# 8211; Lassen&# 8217; s übernehmen die nav ist R5, und dann alle Vermögenswerte verkaufen. Es werden alle Schulden tilgen und einen risikofreien Gewinn von R2 eine Aktie machen. Dies wird auch als Asset Stripping bezeichnet.

Eine andere Frage, die ich zu tun haben ist, wenn verwende ich Schulden und wann verwende ich Eigenkapital? Im Idealfall entwickeln Sie eine Kombination aus Fremd- und Eigenkapital, die uns den geringsten gewichteten durchschnittlichen Kapitalkosten geben. Denken Sie daran, sagten wir, dass unser Vermögen mit einer Kombination aus Fremd- und Eigenkapital finanziert werden. Jedes Zimmer ist mit Kosten verbunden, häufig als% ausgedrückt. Wir wissen jetzt auch, dass Eigenkapital als Schulden teurer ist. Wir wollen, dass die Kombination, die geben uns zusammen den niedrigsten Kapitalkosten.

Außerdem gibt es ein Sprichwort, das besagt, dass, wenn Ihr Projekt so gut ist, warum mehr Eigentümer an Bord bringen? Vielmehr gehen an die Bank, leihen das Geld, tun das Projekt, zahlen die Schulden zurück und halten alle Gewinne für Ihre bestehenden Aktionäre.

Als Schulden billiger als Eigenkapital ist, könnte man verziehen werden, wenn man, dass eine Kapitalstruktur (die Kombination von Fremd- und Eigenkapital) zu denken, war die 100% Schuld ist die günstigste wäre. Die Realität ist jedoch, dass die mehr Schulden, die Sie auf nehmen, desto riskanter Sie für beide potenziellen Aktionäre und Banker werden. Sie müssen noch die Hauptstadt Sie entlehnt, sowie das Interesse an diesem Kapital zurück zu zahlen. Sie würden sich unwohl, wenn Sie zu viel Schulden nehmen. Wie Sie ein höheres Risiko darstellen würde, würde der Bankier mehr für sein Geld aufladen und sogar an einem gewissen Punkt verweigern Sie Fonds. Auch würde der Aktionär auf halten eine höhere Rendite, bis solchen Punkt Hut fragt er Ihre Aktien für praktisch frei wünschen würde.

Die typische Kombination von Fremd- und Eigenkapital mehr oder weniger von der Industrie bestimmt sind Sie in. Der Bankensektor verbraucht etwa 10-12% Kapital (Eigenkapital) und der Rest ist andere Leute&# 8217; s Geld. Das gleiche gilt für den Lebensmitteleinzelhandel in SA. Auswahl &# 8216; n Pay hat etwa 15% Eigenkapital in der Kapitalstruktur, während der Rest andere Menschen&# 8217; s Geld. Interessant, dass sie nicht mit dem Kongruenzgrundsatzes halten als etwa 75% ihres Gesamtvermögens von den Gläubigern finanziert werden, die extrem kurzfristig sind. Der Grund, warum sie damit durchkommen können, ist die Natur der Industrie und die Konfiguration des Betriebszyklus. Ich werde mehr darüber sprechen, wenn ich mit Verhältnissen und Analyse befassen.

Die Analyse der Bilanz

Zusätzlich zu den Fragen im Zusammenhang mit Fremd- und Eigenkapital, würden Sie wissen, wie gesund die Bilanz ist. Wir werden mehr tun, wenn wir Ratio-Analyse zu tun. Aber hier können wir uns einige der folgenden Fragen stellen:

  • Welches Wachstum hatten wir in unserem Anlagevermögen im Verhältnis zum letzten Jahr?
  • Hat diese führen zu einer Umsatzsteigerung? Haben sie produktive Vermögen gewesen?
  • Halten wir an unserem Vermögen? Wir müssen uns daran erinnern, dass unser Umsatz auf die Qualität unserer Vermögensbasis abhängig ist.
  • Wir müssen die Abschreibungspolitik des Unternehmens verstehen. Wird es konsequent und fleißig angewendet wird, oder manipulieren wir diese Politik selbst Hotel? Ich werde mehr davon erklären, wenn ich die Gewinn- und Verlustrechnung erläutern.
  • Haben wir zu vielen Schulden in unserer Kapitalstruktur haben, oder sind wir unter verzahnte? Letzteres ist ein Begriff, den wir verwenden, zu sagen, dass wir mehr Schulden an Bord nehmen können, als wir derzeit haben. Gearing ist ein Begriff, den wir als Alternative zu Schulden verwenden.
  • Was tun unsere Schuldner&# 8217; Figur aussieht relativ zum letzten Jahr? Steigen sie im Verhältnis zum Umsatz? Haben wir haben schlechte Schulden dort eingesperrt, dass wir nicht wollen, abschreiben, da sie sich negativ auf die Bilanz auswirken und unsere Gewinn- und Verlustrechnung?
  • Was ist unser Inventar Figur aussehen? Halten wir alt und unverkäuflich Lager in unseren Regalen aufzufüllen unsere Bilanz? Müssen wir einige unserer Lager abschreiben?
  • Wie sieht unsere Cash-Position aussehen? Denken Sie daran, dass Bargeld König und das Lebenselixier des Unternehmens ist es!
  • Gibt es Anzeichen für Kanal-Füllung? Dies bezieht sich auf ein Unternehmen Aktien seinen Kunden das Senden in den Markt zu verkaufen, unabhängig von whetehr gibt es eine Nachfrage. Das Ergebnis davon ist, dass die Aktien Figur im Großhandel&# 8217; s Bücher sind viel weniger zum Jahresende. Wenn der Händler die nicht verkauften Aktien nach Ende des Jahres zurückschickt, hat dies keine Auswirkungen auf die veröffentlichte Jahresende Aktienwert. Das Unternehmen dann sieht viel besser aus, als es sollte. Denken Sie daran, wird das Foto zum Ende des Jahres und nicht mehr als 1 Monat später genommen!

Es gibt eine Vielzahl von Themen, über die wir brauchen, zu verstehen und zu fragen. Wir werden damit umgehen, wie wir auf die Gewinn- und Verlustrechnung und die Verhältnisanalyse gehen. Wir müssen auch auf den ersten Artikel gehen und sie fragen, über die Umwelt, die Industrie, das Geschäftsmodell, die Geschäfts- und Funktionsstrategien und die Fähigkeit der Unternehmensstrategie auszuführen! Dann werden wir nur eine fundierte Sicht des Unternehmens anfangen,&# 8217; s Abschluss.

Der nächste Artikel wird mit der Gewinn- und Verlustrechnung des Unternehmens befassen.